Herzlich Willkommen in den Seiten der Evangelischen Kirchengemeinden Marktlustenau-Waldtann, im Nordosten Baden Württembergs

Gottesdienste und aktuelle Informationen

Wochenspruch: Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir fordert: nichts als Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott. (Micha 6,8)

Sonntag, 25. Oktober 2020: 20. Sonntag nach Trinitatis

9.00 Uhr – Waldtann: Andacht (im Anschluss im Gemeindehaus: Büchertisch zum Stöbern)

(Prädikant Rolf Bauer)

10.15 Uhr – Marktlustenau: Andacht

(Prädikant Rolf Bauer)

 

Wochenspruch: Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem. (Röm. 12,21)

Sonntag, 1. November 2020: 21. Sonntag nach Trinitatis

9.00 Uhr – Marktlustenau: Andacht

(Pfarrerin Cornelia Schmutz)

10.15 Uhr – Waldtann: Andacht

(Pfarrerin Cornelia Schmutz)

11.30 Uhr – Waldtann: Taufe

(Pfarrerin Cornelia Schmutz)

 

Hinweise:

Gottesdienstfeier drinnen und draußen

Bitte beachten Sie: weiterhin gilt die Abstandsregelung von 2 Metern und das Tragen des Mundschutzes beim Betreten des Gebäudes/des öffentlichen Platzes, sowie beim Singen und beten. Wenn Sie auf Ihrem Platz sind, können Sie ihn, solange nicht gesungen wird, abnehmen. Auf Grund verschiedener Nachfrage hier auch noch der Hinweis: diese Regelung gilt auch auf dem Friedhof.

Sollte doch einmal der Platz knapp werden, bitten wir um Ihr Verständnis. (Anmerkung: dies kam bisher aber noch nicht vor).

Derzeit können wir auch nur eingeschränkt Heizen, deshalb, wenn es Ihnen schnell kalt wird, können Sie gerne eine Decke mitbringen. Sitzpolster sind in der Kirche vorhanden. Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen, dass wir gemeinsam gut durch diese Zeit kommen.

Die steigenden Zahlen erfordern weiterhin von uns Aufmerksamkeit, Rücksichtnahme und Verantwortungsbewusstsein. Bei Unklarheiten können Sie gerne im Pfarramt dazu anzurufen. Änderungen sind jederzeit möglich.

 

Kinderkirche

Ab 18. Oktober wird es als kleiner Kinderkirchersatz eine Station im Pfarrgarten in Waldtann geben. Die Station wird eine Woche aufgebaut bleiben. Schaut doch einfach mal vorbei.

 

Zeit der Stille:

20-minütige Zeit zum Innehalten, mittwochs 19.30 Uhr im Wechsel Waldtann und Marktlustenau. Wir beginnen wieder im Oktober.

21. Oktober: Waldtann, 28.Oktober:Marktlustenau, 4.November: Waldtann,11.November Marktlustenau

 

Besuchsdienst:

Auf Grund der Lage kann der Besuchsdienst weiterhin keine Geburtstagsbesuche machen, ebenso sieht Pfarrerin Schmutz von persönlichen Besuchen zum gegenseitigen Schutz ab. Wir bedauern dies sehr, aber bitten um Ihr Verständnis.

 

Andacht zum Nachlesen:

Ab sofort gibt es eine monatliche Andacht zum Nachlesen. Diese liegt in den Kirchen auf oder kann über das Pfarramt angefordert werden. Die Kirche in Waldtann ist samstags, sonntags und feiertags von 9 bis 17 Uhr geöffnet. In Marktlustenau ist sie wieder sonntags bis 17 Uhr geöffnet.

Wenn Sie den Gottesdienst nachhören möchten, können Sie nach einem USB-Stick im Pfarramt fragen, dieser kann Ihnen dann gebracht werden. Mit einem Abspielgerät kann dieser dann nachgehört werden.

 

Vorankündigung: Kinderbibeltage: „mit den Schafen unterwegs“: vom 26.Oktober bis 1.November „Unterwegs mit den Schafen“

In den Herbstferien wird es eine Stationenralley für Groß und Klein durch Waldtann geben. Diese können von Einzelpersonen oder Familien tagsüber besucht werden.  Bitte beachten Sie dazu ab Mitte Oktober die Aushänge im Schaukasten und in den öffentlichen Gebäuden.

 

Kirchenerkundung für Kinder zwischen 4 – 7 Jahren am 31. Oktober 11 Uhr

Dauer: etwa 30 Minuten (aus Platzgründen in der Kirche Marktlustenau)

Möchtest du die Kirche von innen entdecken und mit uns auf Erkundungstour gehen? Du bist zwischen 4 und 7 Jahre alt und hast an diesem Tag Zeit – dann melde dich im Pfarramt bis zum 26. Oktober an. Teilnehmerzahl: 10 Kinder

 

Gruppen und Kreise:

Gruppen und Kreise können unter bestimmten Bedingungen die Gemeindehäuser wieder nutzen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit Frau Pfarrerin Schmutz auf.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 29.10.20 | Einfach mal offen reden

    „Erzähl doch mal …“. Und dann wird getippt. So läuft das im Seelsorge-Chat für Schülerinnen und Schüler. Elk-wue.de hat jetzt mit Michael Pohlers gesprochen, der das Pilotpojekt mitentwickelt. Er sagt: „Wir haben spannende Entdeckungen gemacht und entwickeln das Projekt ständig weiter.“

    mehr

  • 27.10.20 | Corona verschärft Sucht-Probleme

    Die Corona-Pandemie verändert unseren Alltag, verunsichert und weckt vielfältige Ängste. Menschen mit Suchterkrankungen trifft dies besonders hart. Erfahrungen aus den Suchtberatungsstellen des Diakonischen Werkes.

    mehr

  • 27.10.20 | Slam und Lichterspur zum Reformationsfest

    Das große Reformationsjubiläum ist verklungen, was bleibt? Auf jeden Fall mehr als ein putziger Playmobil-Luther: Etliche Gemeinden erinnern mit Veranstaltungen an die Reformation. Corona erschwert die Planung – trotzdem findet am Reformationstag einiges statt.

    mehr