Über die Kirchengemeinde Marklustenau

Die Kirchengemeinde Marktlustenau ist eine der vier evangelischen Kirchengemeinden, die von den Pfarrämtern Marktlustenau-Waldtann und Mariäkappel-Leukershausen betreut werden.

Zur Kirchengemeinde gehören die Teilorte Ober- und Unterstelzhausen, Hohenkreßberg, Riegelbach, Halden, Tempelhof, Bräunersberg, Schönbronn und Gaisbühl. Insgesamt umfasst die Kirchengemeinde ca. 800 Gemeindeglieder.

Ein großer Kreis innerhalb der Gemeinde ist der ökumenische Posaunenchor mit ca. 30 Musizierenden. Regelmäßig werden auch Jungbläserausbildungen durchgeführt.

Neben dem Posaunenchor gibt es noch den Chor Stimmungsvoll und den Gitarrenkreis SANG & KLANG, der im Jahr 2017 gegründet wurde und gelegentlich die Gottesdienste mit gestaltet.

Die Kinderkirche, die Mädchenjungschar, eine Eltern-Kind-Gruppe, der ökumenische Frauengesprächskreis, ein Seniorenkreis und ein Offener Kreis für Erwachsene sind weitere Angebote der Kirchengemeinde.

Eine Besonderheit der Kirchengemeinde ist der Himmelfahrtsgottesdienst, der alljährlich auf dem Friedhof als Gedenkgottesdienst für die Verstorbenen abgehalten wird.

Kontinuierlicher Kontakt wird auch zu den beiden Partnergemeinden in Thüringen, Ottendorf und Lippersdorf gehalten.

Über das Jahr hinweg werden eine Reihe von besonderen Gottesdiensten und Festen veranstaltet: Gottesdienst im Grünen, Hagelfeiertagsgottesdienst, musikalischer Abendgottesdienst im Advent, Gottesdienst mit Kirchencafe, Gottesdienste in anderer Form, ein Blootzessen und ein Maultaschenessen. Es wird zur Metzelsuppe eingeladen und zum Gemeindefest am Erntedankfest.